Was bisher geschah #2

Bericht vom 2. Trialog-Workshop von 25. bis 29. April 2017 – zu Gast bei der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in Frankfurt am Main / Deutschland

Der zweite PCG/PROK/EKHN-Workshop im Rahmen dieses Trialog-Programms fand im April vergangenen Jahres zum Thema „Gelingende Integration“ in Deutschland statt. Die Überlegungen und Ergebnisse des Accra-Workshops hatten die Teilnehmenden mit Einsichten in die Themen Migration und Flucht versorgt. Im Verlauf dieses Workshops erfuhren die Teilnehmenden aus den drei Ländern an verschiedenen Orten und im Gespräch mit Fachleuten, wie komplex das Thema Integration ist und was die Erfolgsfaktoren für gelingende Integration sein können, nämlich unter anderem

  • Anwaltliche Hilfe, um die Menschenwürde von Geflüchteten und Migrant*innen zu bewahren
  • Stärkung der Unterstützungsstrukturen zwischen den Kirchengemeinden vor Ort und den Kirchenleitungen
  • Aktive Kommunikation zwischen Migranten-Communities und Kirchengemeinden
  • Angebote an Seelsorge und weiterer pastoraler Arbeit für Migrant*innen, angepasst an ihre derzeitige Lebenssituation
  • Beauftragung qualifizierter Menschen mit Migrationshintergrund als kirchliche Mitarbeitende in der Flüchtlings- und Migrantenarbeit mit angemessener Ausstattung
  • Plattformen für Zusammenarbeit und Austausch zwischen Menschen verschiedener Herkünfte
  • Alle wichtigen Stakeholder am Thema sollten an einem Gedankenaustausch über Richtlinien und Ziele gelingender Integration teilhaben.
  • Grundvoraussetzung für gelingende Integration ist auch, dass Migrant*innen und die Gesellschaften, die sie aufgenommen haben, sich gegenseitig wertschätzen, die gelebten Werte des jeweils anderen respektieren und gegenseitig ihre Kulturen besser kennen lernen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s