Politische Graswurzeln in Zeiten der Diktatur: Minjung und der Einsatz für die Ärmsten und Schwächsten

bilder_korea_03_01

Aus ihrer Theologie, ihrer Tradition und ihrem diakonischen Auftrag heraus unterhält unsere Gastbeber-Kirche, die Presbyterian Church in the Republic of Korea (PROK) neben ihrer regulären Gemeindearbeit unterschiedliche sozialdiakonische Zentren, die sich auch für Rechte und bessere Lebensbedingungen von Migrant*innen und Flüchtlingen einsetzen. Einige von ihnen durften wir in den vergangenen beiden Tagen besuchen und haben dort sowohl mit Leitungen und Mitarbeitenden, als auch mit Klientinnen und Klienten gesprochen.

Vorab einige Worte zur nach wie vor in vielen Gemeinden der PROK gelebten „Minjung-Theologie“: Der Begriff Minjung (= Volksmasse) ist per se nicht religiös geprägt, sondern beschreibt eine „in den 70er-Jahren entstandene politisch und kulturell orientierte Volksbewegung“ (Wikipedia) als Gegenbewegung zur damaligen Militärdiktatur. Bei den Protesten für mehr Demokratie und Gerechtigkeit wirkte Minjung als Motor.

Theologisch kann die Minjung-Bewegung der Befreiungstheologie zugeordnet werden und schlug in etlichen, meist kleinen protestantischen Gemeinden des zu nahezu einem Drittel christlich geprägten Landes als Grassroot-Bewegung eine Wurzeln. Neben dem Protest gegen das Militärregime kritisierte und kritisiert Minjung auch ungebremstes wirtschaftliches Wachstum auf Kosten von Arbeitern und wirtschaftliche schwachen Menschen.
Aus dieser Glaubensauffassung heraus setzt sich die PROK noch heute vielfach für die Rechte der Schwächsten und Ärmsten in der koreanischen Gesellschaft ein, darunter auch für Migrant*innen und Geflüchtete, von denen etliche als „not registratred“ – nicht behördlich registriert und damit faktisch illegal im Land lebend – gelten.

Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Minjung

Ein Kommentar zu „Politische Graswurzeln in Zeiten der Diktatur: Minjung und der Einsatz für die Ärmsten und Schwächsten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s